Sonographie der Schilddrüse

Nach einer Tastuntersuchung des Halses und einer Blutuntersuchung ist die Sonographie die wichtigste Untersuchungsmethode für die Schilddrüse. Hierbei können Aussagen über die Organgröße, über den Organenaufbau und über Entzündungen getroffen werden. Auch die Diagnostik von Knoten und Zysten gelingt mit der Sonographie am genauesten.



⇒Zurück zur Übersicht